Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

SchuBS Pflege (Schule und Betrieb am Samstag)

Pflegeeinrichtung 
Pflegeeinrichtung © Kreis Paderborn

Ansprechperson

Frau Münstermann
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Sachgebietsleitung Übergang Schule-Beruf

Tel. 05251 308-4603
Fax 05251 308-894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Für wen?

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 aller Schulformen, die

  • sich für die Berufswelt interessieren, besonders für einen Pflegeberuf.
  • beruflichen Alltag vor dem Ende ihrer Schulzeit erleben möchten.
  • bereit sind, an allen 10 SchuBS – Wochenenden jeweils etwa 6 Stunden Zeit aufzubringen, um etwas Neues zu lernen und Erfahrungen für das Berufsleben zu sammeln.
  • sich zutrauen, durchzuhalten, um am Ende ein Zertifikat zu erhalten.

Warum?

Die Jugendlichen

  • lernen ihre beruflichen Stärken und Grenzen im Bereich der pflegerischen Berufe besser kennen,
  • entwickeln daraus realisierbare Ausbildungs- und Berufsvorstellungen,
  • sammeln wertvolle Erfahrungen in einer Atmosphäre des betrieblichen Alltags,
  • erhöhen dadurch ihre Chance auf einen guten, passgenauen Ausbildungsplatz.

Was?

Neben der Schule absolvieren die Jugendlichen über ein Dreivierteljahr samstags ein Praktikum in einer Pflegeeinrichtung. Sie lernen praktische Anforderungen an realen Arbeitsorten kennen und erproben sich in hauswirtschaftlichen, sozialen und pflegerischen Berufsfeldern. Begleitende Bausteine sind u.a.:

  • Das Teamtraining zur Reflexion und Schulung des Sozialverhaltens,
  • Die Kompetenzanalyse zur Erstellung eines persönlichen Fähigkeitsprofils,
  • Persönliche Beratung und Begleitung,
  • Teamtraining,
  • Das Bewerbungstraining zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche.

Wann?

SchuBS Pflege beginnt im Frühjahr und endet im Herbst. Über diese Zeit verteilt finden rund 10 SchuBS-Samstage statt.

Wo?

St. Johannisstift Paderborn, Ev. Martinstift Bad Lippspringe, Caritasverband Paderborn ( Clemens August von Galen Haus Delbrück),

Mit diesem Projekt unterstützen wir das Arbeitsziel 3.24

"Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 wissen bis Ende April des Schuljahres, welchen nächsten Ausbildungsschritt sie im Sommer wählen und können Maßnahmen gegenüber ihren Eltern, Lehrern und der Agentur für Arbeit benennen, um diesen Anschluss tatsächlich zu erreichen."


Aktueller Projektstand

Download Jahresbericht


Weitere Informationen

www.invia-paderborn.de

Presseartikel SchuBS vom 14.01.2020 - Schüler lernen Berufsalltag kennen


Mit finanzieller Unterstützung durch:

  BIZ Logo             Kreis PB Logo                      Agentur für Arbeit



Die beteiligten Einrichtungen:

IN VIA    Johaninisstift Logo     Caritas Logo           Martinsstift                  Reichsbund Schwester Logo

                                   

SchuBS Pflege
Abschlussveranstaltung am 23. 11. 2019 im Ev. Altenheim St. Johannisstift


SchuBS Pflege. Abschlussveranstaltung im Ev. Altenheim St. Johannisstift
Foto © Kreis Paderborn

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden