Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

Teamgeist AG

-Eine neue Sportspiel-AG für Schulen zur Bewegungsförderung und Unterstützung der Integration-

Das Bild zeigt die Silhouette von laufenden und springenden Kindern. Auf dem Bild wirken die Kinder lebendig und fröhlich.
Poster zur "Teamgeist AG"

Ansprechperson

Herr Kemmer
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Sachgebiet Kommunales Integrationszentrum

Tel.05251 308-4636
Fax05251 308-894699
E-Mail-AdresseE-Mail senden
mehr erfahren
 

Für wen ist die "Teamgeist AG" geeignet?

Die "Teamgeist AG" ist ein neues Konzept für eine Sportspiel-AG zur Bewegungsförderung und zur Förderung der Integration von Kindern und Jugendlichen

  • für Grundschulen
  • für die weiterführende Schule
Das Bild zeigt Teamgeist I für Klasse 1 und 2, Teamgeist 2 für Klasse 3 und 4 und Teamgeist 3 für Klasse 5 und 6
Die Zielgruppen für die Teamgeist AG

Für wen ist die Schulung geeignet?

Die Schulung richtet sich an:

  • Lehrerinnen und Lehrer, die auch Sportunterricht erteilen dürfen.

  • Sporthelferinnen und Sporthelfer,
  • Übungsleiterinnen und Übungsleiter,
  • OGS-Fachkräfte mit entsprechender sportfachlicher Qualifikation.

Der besondere Clou: Bilden Sie eine Kooperation mit dem wohnortnahen Sportverein

Bei einer Kooperation mit einem Sportverein ist es möglich, dass eine Übungsleiterin bzw. ein Übungsleiter die AG leitet.

Optimal wäre dann eine Anmeldung zur Schulung im „Tandem“ (Schule + Verein)

So kann eventuell die Teamgeist AG in Ihrem Ort auch in den Ferien stattfinden.

Warum?

In dem digitalen Zeitalter mit der weiter wachsenden Computer- und Medienwelt bewegen sich Kinder immer weniger.
Das „einfache“ Sportspiel auf den Straßen, in den Parks und auf Bolzplätzen gibt es immer seltener.

Durch die Corona-Problematik sind zudem viele Kinder und Jugendliche in den letzten Monaten nur noch sehr formal und virtuell beschult worden. Organisierte Bewegungsaktivitäten waren nicht möglich.

Die Bedarfe für Projekte, die Kinder und Jugendliche in Bewegung und in Gemeinschaft bringen, sind wahrscheinlich noch nie so notwendig wie jetzt.

Die "Teamgeist AG" möchte dem Trend zur Bewegungsarmut entgegenwirken.

Das Bild zeigt 5 Kreise zu Leitprinzipien von Teamgeist: Berücksichtigung der Vielseitigkeit, Vermittlung von Freude und Spaß an der Bewegung, Verbesserung der motorischen Basiskompetenzen, Raum für Kreativität und Phantasie  
Leitprinzipien von Teamgeist AG

Was?

Eine "Teamgeist AG" macht allen Kindern und Jugendlichen Spaß, denn das Konzept der "Teamgeist AG" beinhalt

  • eine tolle Spielesammlung mit freudvollen,
  • bewegungsintensiven Spielen und Übungen mit leichtem Regelwerk,
  • viele spaßige Kooperationsspiele zur Stärkung des Teamgedankens und zur Stärkung der Gemeinschaft,
  • Vermittlungsmethoden mit interkulturell sensiblen Ansätzen zur Förderung der Integration.


Die Schulung für die AG-Leitungen mit interkulturellem Schwerpunkt

Die Schulung besteht aus 8 Unterrichtseinheiten und beinhaltet 2 Schwerpunkte:

1. Schwerpunkt: (Aspekt Bewegungsförderung)

  • Exemplarischer Aufbau einer "Teamgeist AG" mit vielen Spielen, Wettkämpfen und Übungen

2. Schwerpunkt: (Aspekt Interkulturelles Lernen)

  • Vermittlung interkultureller Handlungskompetenzen (Empathie, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Perspektivwechsel und Konfliktfähigkeit)

Wann?

Die aktuellen Schulungstermine und die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:

Chancenportal Vielfalt Kreis Paderborn

Downloads


Unsere Kooperationspartner

Logo KreisSportBund Paderborn e. V.
Logo KreisSportBund Paderborn e. V.
Integration durch Sport
Integration durch Sport
 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden