Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

Ziel 3.24

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 wissen bis Ende April des Schuljahres, welchen nächsten Ausbildungsschritt sie im Sommer wählen und können Maßnahmen gegenüber ihren Eltern, Lehrern und der Agentur für Arbeit benennen, um diesen Anschluss tatsächlich zu erreichen.


Mit diesen Projekten tragen wir zur Zielerreichung bei:


Mehr Informationen zu den Projekten

  • Landesinitiative KAoA

    Landesinitiative KAoA

    Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule Beruf in NRW..Der Kreis Paderborn nimmt seit Oktober 2012 an der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW“ teil. Im Schuljahr 2013/14 wurden bereits die ersten Schulen in das neue Übergangssystem Schule-Beruf überführt und weitere folgen. Die Landesinitiative richtet sich an: alle Schüler/innen der Sekundarstufe I ab Klasse 8 und der gymnasialen Oberstufe, alle Jugendlichen, die die bisherigen Angebote des Übergangssystems zur Herstellung der Ausbildungsreife besuchen, sowie diejenigen Jugendlichen, die öffentliche Ausbildungsangebote unterschiedlicher Typen wehrnehmen.

    mehr erfahren
  • SchuBS

    SchuBS

    Schule und Beruf am Samstag, Das Projekt SchuBS - "Schule und Beruf am Samstag" richtet sich an Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse, die einen Ausbildungsplatz in einer dualen Ausbildung anstreben, dafür Unterstützung brauchen und ein technisches Interesse haben. SchuBS begleitet die Schülerinnen und Schüler gegen Ende der Haupt und Realschulzeit an mehr als 20 erlebnisreiche Wochenenden lang auf dem Weg zur Ausbildungsreife

    mehr erfahren
  • Via Helene

    Via Helene

    "Via Helene“ ist seit 2009 bewährt. Im Kreis Paderborn gibt es kein vergleichbares Projekt. Viele Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Kreis Paderborn verlassen die allgemeinbildenden Schulen ohne Abschluss. Ein Teil der beruflich versorgten Schülerinnen und Schüler brechen Ausbildungsgänge, schulische Weiterqualifikationen oder berufsvorbereitende Maßnahmen vorzeitig ab.

    mehr erfahren
  • JobCoaching

    JobCoaching

    JobCoaching - ein Weg in die Zukunft Das Jobcoaching ist ein Programm, um abschlussgefährdeten Schülerinnen und Schülern den Übergang Schule – Beruf zu erleichtern, ihre schulische Situation zu verbessern und sie im Verhalten zu stabilisieren. An dem JobCoaching nehmen ca. 40 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 teil.

    mehr erfahren
  • Potenzialanalyse

    Potenzialanalyse

    Bitte einen Beschreibungstext eingeben...

    mehr erfahren
  • Berufsfelderkundung

    Berufsfelderkundung

    Bitte einen Beschreibungstext eingeben...

    mehr erfahren
  • Bildungspilot

    Bildungspilot

    Der Bildungspilot 2021 für den Kreis Paderborn fasst Angebote zu folgenden Themen zusammen: Beratung, Berufsorientierung, Studienorientierung, Berufsvorbereitung, Berufsausbildung, Schulabschlüsse, Umschulung, Weiterbildung, Sprachförderung.

    mehr erfahren

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden