Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Netzwerk Ausbildungsakquisiteure

KFZ Mechaniker
© runzelkorn / Fotolia

Ansprechpartnerin

Frau Münstermann
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Sachgebietsleitung Übergang Schule-Beruf

Tel. 05251 308 - 4603
Fax 05251 308 - 894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Ausbildungsakquisiteure - Mittler zwischen Betrieb und Schule

Um die Ausbildungssituation von Jugendlichen im Kreis Paderborn zu verbessern, wurde bereits im Jahr 2006 das Netzwerk Ausbildungsakquisiteure ins Leben gerufen. Das Projekt Ausbildungsakquisiteure gibt es seit über zehn Jahren im Kreis Paderborn. Der Kreis Paderborn hat sich mit allen Beteiligten zum Ziel gesetzt, den Ausbildungsstellenmarkt zwischen Betrieben und Jugendlichen auszugleichen. Obwohl sich die Ausbildungsmarktlage etwas entspannt hat, wird es immer schwieriger freie Ausbildungsstellen passgenau zu besetzen und somit das Anforderungsprofil des Betriebes mit dem Leistungsprofil des Jugendlichen in Einklang zu bringen. Das Projekt wird vom Kreis Paderborn unterstützt und gefördert. Das Bildungs- und Integrationszentrum finanziert das Projekt mit 35.000€ jährlich.

  • Die Ausbildungsakquisiteure akquirieren aktiv zusätzliche Ausbildungsstellen in den Betrieben. Die Schulbesuche zur Vermittlung ausbildungsplatzsuchender Schülerinnen und Schüler gewinnen dadurch immer stärker an Bedeutung.
  • Die Ausbildungsakquisiteure kennen die regionalen Strukturen und knüpfen Kontakte zu den Betrieben. Sie sind Ansprechpartner ihrer örtlichen Schulen.
  • Der Kreis Paderborn steuert das Projekt in Abstimmung mit allen regionalen Maßnahmen im Handlungsfeld „Übergang Schule – Beruf“. Er fördert das Projekt finanziell und sorgt für die Einhaltung der übergeordneten Absprachen. Das Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn betreut die Ausbildungsakquisiteure, organisiert Arbeitstreffen und Datenaustausche und ist Ansprechpartner in allen konkreten Fragen zum Projekt.
  • Die Netzwerkpartner sind die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaft. Sie tauschen sich aus und stimmen sich im regelmäßigen Turnus ab.


 



Zum Download

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden