Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

SchuBS - Schule und Betrieb am Samstag

©  Schule und Beruf am Samstag 
© InnoZent OWL

Ansprechpartnerin

Frau Münstermann
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Sachgebietsleitung Übergang Schule-Beruf

Tel. 05251 308-4603
Fax 05251 308-894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Für wen?

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9, die sich frühzeitig beruflich orientieren möchten

Warum?

Die Jugendlichen lernen ihre beruflichen Stärken und Grenzen besser kennen und entwickeln daraus realisierbare Ausbildungs- und Berufsvorstellungen.

Was?

Im Rahmen von SchuBS - Schule und Betrieb am (Freitagnachmittag und) Samstag absolvieren die Schülerinnen und Schüler neben der Schule ein Praktikum in ihrer Freizeit. Sie erhalten Praxiseinblicke in berufliche Tätigkeiten, entdecken individuelle Möglichkeiten und fördern ihre fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Am Ende erhalten die Jugendlichen ein Zertifikat für ihr Engagement, mit dem sie bei Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz überzeugen können.

Folgende Teilprojekte stehen den Schülerinnen und Schülern zur Auswahl:

Wann?

Beginn jeweils im März jeden Jahres

Wo?

Variiert nach SchuBS-Teilprojekt

Mit dem Projekt unterstützen wir das Arbeitsziel 3.24

„Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 wissen bis Ende April des Schuljahres, welchen nächsten Ausbildungsschritt sie im Sommer wählen und können Maßnahmen gegenüber ihren Eltern, Lehrern und der Agentur für Arbeit benennen, um diesen Anschluss tatsächlich zu erreichen.“

Weitere Informationen

Webseite Innozent OWL

pb report


Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden