Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

Bildungspilot für junge geflüchtete Menschen

Titelbild des Bildungspiloten für junge geflüchtete Menschen 
Foto © William87-Fotolia

Ansprechperson

Herr Lünz
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Stellvertr. Amtsleiter, Geschäftsführer des Kommunalen Integrationszentrums

Tel. 05251 308-4601
Fax 05251 308-894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Für wen?

Hauptamtliche Personen, wie Lehrkräfte und SchulsozialarbeiterInnen sowie ehrenamtliche Personen, die junge Geflüchtete auf dem Weg in ein Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis unterstützen.

Warum?

Die Adressatinnen und Adressaten erhalten einen Überblick über die Angebote und Maßnahmen im Bereich der Berufsberatung und -unterstützung im Kreis Paderborn.

Was?

Der Bildungspilot für junge Geflüchtete ist eine Broschüre, in der sämtliche berufsbezogene Maßnahmen für junge Migrantinnen und Migranten von Institutionen im Kreis Paderborn dargestellt werden. Er fasst Angebote zu folgenden Themen zusammen:

  • Deutsch- und Integrationskurse,
  • Beratung,
  • Berufsvorbereitung,
  • Ausbildungsunterstützung,
  • Fort- und Weiterbildungen,
  • Studium und Vorbereitung.

Mit dem Projekt unterstützen wir das Arbeitsziel 11.68

"Die Zusammenarbeit der Akteure in der Bildungs- und Integrationsregion verbessert die Bildungs- und Integrationschancen, schafft Transparenz und erhöht die Vielfalt der Angebote.
Es wird bis Ende 2018 ein onlinebasiertes Informationsportal geschaffen, das Zielgruppen und Multiplikatoren als Orientierung dient."

Flyer & Broschüren

Bildungspilot 2019 für junge geflüchtete Menschen

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden