Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

Fachworkshop „Sprechen und Schreiben im sprachsensiblen Naturwissenschaftsunterricht" – am Beispiel von Miniphänomenta

  • Thema: „Sprechen und Schreiben im sprachsensiblen Naturwissenschaftsunterricht" – am Beispiel von Miniphänomenta
  • Zielgruppe: Lehrer*innen aller Schulformen
  • Moderation: Frau Kalamenovich und Herr Kemmer (beide Bildungs- und Integrationszentrum)
  • Termin: Ist für das nächste Schuljahr in Planung. Gerne können Sie sich schon jetzt anmelden. Ich informiere Sie dann, sobald ein neuer Termin möglich ist.
  • Ort: Bildungs- und Integrationszentrum, Kreis Paderborn, Rathenaustr. 96, 33102 Paderborn, 2. OG, Raum J.3.08

       max. Teilnehmerzahl: 25

Die Veranstaltung hat den Charakter eines Fachworkshops. Veranstalter ist das Bildungs- und Integrationszentrum, Kreis Paderborn.

Im Wesentlichen geht es darum, wie man Sprache in naturwissenschaftlichen Fächern fördern kann. Wir möchten Ihnen kreative Möglichkeiten am Beispiel der Wanderausstellung „Miniphänomenta“ aufzeigen.

Als Zielgruppe werden alle Schüler und Schülerinnen einer Klasse in den Blick genommen. Dazu gehören natürlich auch neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler mit geringen Deutschkenntnissen.

Anmeldung zum Fachworkshop „Sprechen und Schreiben im sprachsensiblen Naturwissenschaftsunterricht – am Beispiel von Miniphänomenta“

 

Mit Klick auf „Teilnehmen“ willigen Sie in die Speicherung und Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zum Zweck der Anmeldung und Durchführung durch den Kreis Paderborn ein. Sie können diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen per E-Mail an info@kreis-paderborn.de widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf nicht berührt. Informationen zum Datenschutz finden Sie hier Datenschutzerklärung.

 
 

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden