Hövelhofer Grundschulen digital

Hövelhofer Grundüler lernen digital 
Hövelhofer Grundschüler lernen digital. Gemeinde und Kreis rufen Kooperationsmodel ins Leben.

Ansprechperson

Frau Wahl-Knoop
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Geschäftsführerin Bildungsbüro

Tel. 05251 308-4602
Fax 05251 308 - 894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Für wen?

Alle Lehrkräfte an den Hövelhofer Grundschulen

Warum?

Die Hövelhofer Lehrkräfte an den Grundschulen nutzen digitale Medien in ihrem tagtäglichen Unterricht.
Was?
Das Projekt umfasst vier Säulen, die von den verschiedenen Partnern verantwortet werden und eng miteinander verzahnt sind:
- lernförderliche IT-Ausstattung und –Umgebung (Gemeinde Hövelhof als Schulträger)
- Steuerung der Schulentwicklung (Schulaufsicht im Schulamt für den Kreis Paderborn)
- Fortbildungen zur Unterrichtsentwicklung (Kompetenzteam mit Medienberatung)
- Prozessberatung (Bildungs- und Integrationszentrum)

Wann?

Läuft bis zum Schuljahr 2022/23

Wo?

Hövelhof

Mit dem Projekt unterstützen wir das Arbeitsziel 1.73

"25 % der Kitas und Schulen nutzen von 2018/19 bis 2023/24 die systemischen Fortbildungsangebote zu aktuellen Fragen der Organisations- und Unterrichtsentwicklung (auch in Hinblick auf die Digitalisierung), die das Kompetenzteam, die Medienberatung, die Schulberatungsstelle und das BIZ abgestimmt anbieten."


Weitere Informationen

Digitalisierung der Schulen im Kreis Paderborn. Lesen Sie hier ein Interview mit Carolin Wahl-Knoop.


Zeitungsartikel