Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 
Kinder mit Globus
Schüler auf dem Flur

Projektfamilie: Integration von geflüchteten Frauen

Ansprechpartnerin

Frau Leifeld
Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn
Sachgebiet KI

Tel. 05251 308-4633
Fax 05251 308-894699
E-Mail-Adresse E-Mail senden
mehr erfahren
 

Für wen?

Frauen mit Fluchthintergrund

Warum?

Frauen erhalten neues Wissen und Kompetenzen, um sich in ihrer neuen Heimat zurechtzufinden und wohlzufühlen. Sie werden sicherer, selbstbewusster und unabhängiger.

Was?

Die Projektfamilie setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Infoveranstaltungen zum Thema „Frauenrechte in Deutschland“ und „Verhütung und Familienplanung“
  • Fachtag zum Thema „Integration geflüchteter Frauen“
  • Gesprächsrunden für Frauen und Männer zu unterschiedlichen Themen wie zum Beispiel Kindererziehung
  • Rolle der Familie, Rolle des Mannes, Rolle der Frau, Maskulinität, Ehrvorstellungen etc.

Wo?

Vor Ort in den Kommunen.

Mit dem Projekt unterstützen wir das Arbeitsziel 12.72:

"Bis zum 31.12.2019 bieten die VHS, das KI und weitere Fachdienste (z. B. offene Jugendarbeit) min. 10 Projekte differenziert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, die demokratische und soziale Grundwerte unserer Gesellschaft (z. B. Gleichberechtigung von Mann und Frau, Frauen-Empowerment) vermitteln. Dies kann durch Patenschaftsmodelle oder Gruppenangebote erfolgen."

Anschrift

Kreis Paderborn
Aldegreverstraße 10–14
33102 Paderborn
Deutschland

Kontakt

Telefon: 05251 308 - 4610
Telefax: 05251 308 - 4699
E-Mail senden